20.06.2024, 18:30 Uhr

Point of View: »ADHS im Studium«

Studieren ist manchmal echt herausfordernd. Mit ADHS wird es nicht unbedingt leichter. Hier erfährst du, wie du Studium und Alltag mit ADHS einfacher meisterst!

Zusagen
0 nehmen teil
Veranstaltung von Barmer
Online-Veranstaltung mit ClickMeeting
Donnerstag 20.06.2024, 18:30 Uhr

Das erwartet dich

Vanessa, Lisa und Lukas haben eines gemeinsam: ADHS. Außerdem erzählen sie auf Social Media von ihrem Alltag und leisten Aufklärungsarbeit. Alle drei haben hin und wieder mit ihrer Neurodiversität zu kämpfen (gehabt) – aber natürlich bringt ADHS auch viele besondere Stärken und Fähigkeiten mit sich.


Im »Point of View: ADHS im Studium« am 20.06.24 ab 18:30 Uhr erzählen dir Vanessa und Lisa mehr über ihren Alltag, ihr Studium und wie sie mit individuellen Herausforderungen umgegangen sind. Lukas ist Systemischer Therapeut und bringt dir neben persönlichen Erfahrungen auch eine fachliche Einordnung mit in den POV. Außerdem erfährst du, wie dir Lernen mit ADHS im Studium leichter fällt und welche Methoden dich unterstützen können.
Natürlich sind alle Studierenden – mit und ohne ADHS – herzlich willkommen und haben gleichermaßen die Möglichkeit, mehr über Neurodiversität und hilfreiche Methoden für Studium und Alltag zu erfahren!
Du leidest unter akuter Sommer-FOMO und mit dem Lernen will es einfach nicht so richtig hinhauen? Dann darfst du dieEventreihe »Studium vs. FOMO«  nicht verpassen!

Unsere Speaker/innen

Speakerin

Vanessa Ebert

In ihren Videos auf Social Media klärt Nessa über die Schwierigkeiten mit ADHS auf. Dabei ist ihr Humor besonders wichtig, denn das Leben mit ADHS ist manchmal schon »schwer genug«. Besonders am Herzen liegt ihr dabei eine treue Community, so dass sich niemand mehr allein fühlen muss.

Speakerin

Lisa Vogel

Lisa Vogel hat erst mit 27 Jahren die Diagnose ADHS erhalten, nachdem sie viele Jahre ohne Erfolg auf Depressionen behandelt wurde.
Heute ist sie 31 Jahre alt und klärt in den sozialen Medien und in ihrem Buch „Hirngespinste“ über ADHS auf. Dabei zeigt sie unverblümt ihren Alltag, spricht Schamthemen an und möchte Betroffenen zeigen, dass sie nicht „falsch“ oder „zu anders“ sind sondern genau richtig.

Lukas Maher

Lukas Maher hat Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und am Beit Berl College in Israel studiert. Er ist als psychologischer Psychotherapeut (Systemische Therapie) und Autor in eigener Praxis tätig und war zuvor in stellvertretender Leitungsfunktion an einem Ausbildungsinstitut für Psychotherapie tätig. Auf Instagram klärt er zu ADHS, Irrtümern der sogenannten Pop-Psychologie und zu mentaler Männergesundheit auf.

Moderatorin

Alex Jeanne

Unsere Moderatorin Alex Jeanne ist außerdem Psychologiestudentin, Schauspielerin und Podcasterin. Auf ihrem Instagram-Kanal @_alexjeanne_ spricht sie unter anderem über psychische Erkrankungen und Selbstliebe und zeigt Einblicke aus ihrem Alltag. Beim Online-Event leitet sie uns geschickt durch den Abend und stellt den Speaker/innen und Fachexpert/innen die wirklich interessanten Fragen.
 

Du bist noch nicht angemeldet?